Geheime Geschichten



Der Freund meiner Mutter

Es klingt langweilig, wie nichts besonderes.

Meine Mutter ist geschieden und hat einen Freund, nennen wir ihn Bernd.
Bernd ist ein Idiot. Er unterstützt meine Mutter, hilft ihr teilweise mit Problemen und manchmal habe ich auch gute Wochenenden mit ihm, aber ich fühle mich einfach nicht wohl. Ich weiß es klingt dumm, aber er hat einfach ein Bild in seinem Kopf das ich so nicht akzeptieren will. Das Bild einer perfekten Frau.

Ich bin nicht das was er will das ich es bin.
Ich trage gerne weiter Sachen.
Ich lese gerne, schaue Filme, aber gehe nicht tanzen.

Ich weiß das ich nicht perfekt bin, aber ich habe es nicht verdient behandelt zu werden wie ein Mädchen aus dem Mittelalter.

Es ist ein Wort mit 4 Buchstaben und auch w...

Gespenst im Haus?

Ungefähr vor ein paar Monaten geschah das:

Ich sitzte auf mein Bett und schaue ganz vertieft auf mein Handy. Als... "Ding-Dong" Die Klingel läutet laut und stehe vom Bett auf und öffne die Tür.

Es ist meine Freundin. Wir gehen in die Küche und reden ein bisschen. Nach einer Runde quatschen gehen ich und meine Bestie in den Flur und will ihren Hund abholen (sie war im Urlaub). Eine Tür fällt zu und der Hund rennt zwischen unseren Beinen.

Ich gucke ängstlich in die Küche, ins Badezimmer, in meinem Zimmer und ins Wohnzimmer. Alle Türen sind offen und ich wohne nicht in einer Wohnung, also kann kein Nachbar einfach meine Eingangstür zuschlagen, obwohl sie auch offen ist.

Was denkst du, wer oder was das war?

Grenzwertige Zuneigung

Hallo liebe(r) Leser(in) 🙂

Mich plagt eine grenzwertige Zuneigung zu jungen Menschen. Es geht dabei um eine emotionale und/oder sexuelle Zuneigung. Ich selbst bin 35. Als grenzwertig betrachte ich es, weil wir hier gerade noch im legalen Rahmen sind. Bevor jetzt der Shitstorm los geht: JAAA! Ich kenne mich mit den Gesetzen aus! Und ich bezeichne mich keineswegs als pädophil. Auch ein befreundeter Anwalt hat mir bestätigt, dass diese Bezeichnung nicht zu mir passt. Er hat mich aber davor gewarnt, genau aufzupassen und bei den ersten Anzeichen anzurufen. Das nehme ich auch sehr ernst!

So, wo waren wir?

Genau. Ich merke immer wieder bei harmlosen Chats, wie sich eine starke Zuneigung entwickelt. Dabei ist das Alter meines Gegenübers ...

Sextoys meiner Mutter gefunden

Ich hab grad eine Schublade gefunden die voller Spielzeuge meiner Mom ist.

Da war echt mega viel drin. BDSM Fetisch Sachen, Vibratoren, Fesseln und sogar ein Analplug mit Plüschschwanz dran.

Was sagt ihr dazu?

Schlechtes Gefühl

Ich bin jetzt seit 4 Jahren in einer neuen Schule.
Als ich das 1. mal da war, ging es naja, schlecht.

Ich verliere meine BFFs.
Ich verbringe die meiste Zeit mit Stress.

Ich möchte einfach nur alleine sein, aber, dass geht nicht. Ich muss mir ein Zimmer mit meiner Schwester teilen und ich darf nicht die Tür abschließen.

Die einzige Zeit, wo ich alleine bin, ist die große Pause in der Schule. Fast keiner sitzt bei mir auf einem Tisch.

Es ist auch gut so. Denn in der letzten Schule hatte ich unkontrollierbare Wutausbrüche. Zum Glück nicht mehr so viele.

Geld gestohlen von der eigenen Mutter

Hey, ich bin neu hier, aber bevor ich jetzt zu viel schreibe lege ich einfach mal los.

Als ich klein war, hat meine Schwester meiner Mutter 200€ gestohlen. Meine Mutter hat es natürlich sofort gemerkt, aber meine Schwester bekam trotzdem kein Ärger. Ich fande das damals so unfair, da ich wusste sobald ich etwas derartiges tun würde würde meine Mutter ausflippen.

Aus Rache begann ich meiner Mutter auch imner mal wieder ein wenig Geld zu stehlen. Anfangs waren es nur 2-5€, aber desto länger ich das tat umso mehr wurde es. Nach einem Jahr hörte ich auf, ich wusste das ich ein Problem habe das verriet mir mein schlechtes Gewissen, aber meiner Mutter habe ich es nie erzählt.

Vor ein paar Monaten habe ich wieder damit angefangen, nur...

Die Waffen einer Frau

Ich bin Anfang 30 und weiß genau wie ich Männer ins Bett bekommen.

So auch zuletzt, wo ich mir bei einer Tagung den Chef meines Chefs verführt habe. Ich war in Hotel Pool und schwam ein paar Bahnen, als ich sah, dass er zum Pool kam in seinem Bademantel. Ich schwam zur Treppe und schaute zu ihn rüber, während ich sexy und elegant aus dem Pool ging. Ich merkte wie er seine Blicke nicht von mir lassen konnte und genoss es. Dann ging ich zu meiner Liege und schrieb auf einen Zettel: wenn sie Spaß wollen, heute Abend um 21 Uhr Zimmer 345.

Ich ging an ihm vorbei und ließ den Zettel bei ihm fallen. Er muss ihn wohl aufgehoben haben, weil um 21 Uhr klopfte er an meine Türe.

Ich machte ihn auf und trug 12cm rote Pumps, schwarzen Bh un...

Erregt aber eingeschüchtert

Ich denke immer versauter und BDSM bezogen seit ich die ersten "Filmchen" geschaut hab.

Da es nun so weit gekommen ist, dass ich mir schon Spielzeug kaufe, traue ich mich nicht, mich zu outen und bin daher auch zu schüchtern Frauen anzusprechen.

Raus aus der Realität

Ich hasse meinen Job.

Bin Schichtleitung in meinem Betrieb. Die Arbeit die ich leiste bringt mich körperlich fast jeden Tag an den Limit. Dazu kommt das ich auch privat kaum noch Freizeit hab. Weil die Schichten mich und der Druck von meinem Chef psychisch kaputt macht.

Bin mittlerweile stark depressiv. Was man mir natürlich in der Arbeit nicht anmerkt. Egal wie perfekt ich meinen Job mache und was ich alles leiste. Mein Chef gibt mir ständig das Gefühl, dass ich nichts wert bin und schnell ersetzt werden kann. Das glaube ich allerdings nicht ganz. Da niemand diesen Job gerne macht und vorallem nicht für dieses Gehalt so viel Verantwortung hat.

Da ist das Gehalt nur noch ein Witz.

Jetzt hab ich angefangen nebenbei mich im Onl...

Erniedrigung

Ich habe einem alten Bekannten, den ich schon seit einigen Jahren nicht mehr gesehen habe, Nacktbilder geschickt auf denen ich unteranderem Nylons trage oder Wäscheklammern an den Brustwarzen habe.

Das Wissen, dass er mich so gesehen hat und die Bilder jeden zeigen kann ist mir gleichzeitig unangenehm aber auch erregend.