Gefahr



Nudes

Seitdem ich 12 war verschicke ich Nudes von meinem Körper und mache Sexchat und habe ausversehen mit einem Mann geschlafen und ihn anzeigt wegen einer versuchten Vergewaltigung, aber das stimmt nicht und das bereue ich zu tiefst.

Aber ich kann nicht mit Männern schlafen. Eingentlich kann ich gar keinen Sex haben, aber Nudes kann ich schicken. Aber ich wurde vor 1 Monat vergewaltigt und es war einfach nur scheiße und zum Glück habe ich das Schwein angezeigt.

Der Soziopath

Ja ich habe ihn freiwillig hereingelassen. Ja ich habe gemerkt das etwas an ihm nicht normal war. Ja ich habe mich trotzdem an ihm fest gehalten. Ich habe mich von ihm täuschen lassen und das war der größte Fehler meines Lebens, der der nie wieder gut zu machen ist.

Diese Entscheidung für ihn war die Entscheidung gegen mich selbst. Das wusste ich damals natürlich noch nicht. Er hat meine Seele und die Seelen meiner beiden Kinder zerstört und weil er der Vater meiner jüngsten Tochter ist werde ich ihn niemals wieder los.

Er macht sich einen Spaß daraus mich zu quälen weil ich ihn nicht mehr will. Ich habe sein wahres Gesicht erkannt... Er ist KEIN guter Mensch.

Belästigung

Mein Partner und ich haben uns vor einem Jahr ein Haus gekauft und waren mehr als glücklich, als wir einen Handwerker fanden, der unsere Elektrik auf Vordermann brachte.

Vor kurzem wurde dieser nun von seiner Frau verlassen und ist jetzt ständig privat bei uns. Besonders mir schenkt dabei viel Aufmerksamkeit, bringt mir Eis mit, berührt zufällig meinen Rücken oder Arm und umarmt mich sehr oft und lange. Zudem erzählt er immer davon, wie gut er mit Frauen umgeht.

Ich habe ihm schon sehr deutlich gemacht, dass ich nicht an ihm interessiert bin. Alleine schon weil er 64 und ich 24 sind. Außerdem bin ich in einem Monat verheiratet. Trotzdem zwingt er mich praktisch dazu, ihn zu umarmen, indem er mir den Weg versperrt oder mir nachläuft.
...

Erniedrigung

Ich habe einem alten Bekannten, den ich schon seit einigen Jahren nicht mehr gesehen habe, Nacktbilder geschickt auf denen ich unteranderem Nylons trage oder Wäscheklammern an den Brustwarzen habe.

Das Wissen, dass er mich so gesehen hat und die Bilder jeden zeigen kann ist mir gleichzeitig unangenehm aber auch erregend.

Da zu sein

Oft habe ich das Bedürfnis mich selbst zu verletzten um zu fühlen, dass ich noch lebe oder auch um die Realität zu erfassen.

Ich habe dann auch voll oft das Gefühl mich verletzten zu müssen um den Druck weg zu kriegen der in meinen Inneren ist.

Gefahr aus dem Weltraum

Eines der beliebtesten Themen seit dem 19. Jahrhundert in Literatur und Kino war der Weltraum, der Weltraum als unbekannte Weite und als unmittelbar bevorstehende Gefahr. Seit der Entstehung von Filmen - einer der bekanntesten Stummfilme ist die "Reise zum Mond" - bis heute haben Filmemacher und Kinogänger das Genre Abenteuer im Weltraum geliebt. Das Weltraum-Genre war kommerziell sehr erfolgreich und zeigte eine beeindruckende Flexibilität in Bezug auf das Thema: Alien-Invasion, Weltraumforschung, philosophische Meditation, interstellare Kriege und die Liste ist immer noch immens. Natürlich sind viele dieser Gefahren eine Erfindung des Geistes und höchst unwahrscheinlich, wenn nicht gar unmöglich, aber einige von ihnen bieten eine geniale Selbstbetrachtung unseres Universums und der Möglichkeiten des Lebens. In der Tat sind viele der Filme, die seit Ende der sechziger Jahre im Weltraum oder über den Weltraum gedreht wurden, mit Hilfe von einem Team von Weltraumexperten und Physikern realisiert worden, um die Filme realistischer zu gestalten. Andere Filme interessieren sich natürlich nicht dafür, aber diejenigen, die dies tun, sind oft interessant für eine Lektion über den Weltraum, seine Kräfte und Geheimnisse. Aber was die Menschen letztendlich am meisten lieben, ist natürlich die rätselhafte und unmittelbar bevorstehende Gefahr, die der Weltraum für uns darstellt.

Zeichen für Gefahr

Zeichen sind nicht nur nützlich, sondern für die menschliche Interaktion absolut notwendig. Noch bevor die eigentliche Schrift erfunden wurde, dienten primitive Zeichen als Kommunikationsmittel. Zeichen als Sprache sind menschliche Konventionen, aber einige von ihnen sind ziemlich visuell - basierend auf allgemeinem Wissen über unsere menschliche Erfahrung - und daher universeller. Zeichen sind umso nützlicher, da man meist nicht lesen lernen muss, um sie zu verstehen. So wurden mit der Okzidentalisierung der Welt, westliche Symbole und Zeichen auf der ganzen Welt bekannt. Zu den nützlichsten gehören die Verbotszeichen, d.h. diejenigen, die die Leute auffordern, etwas zu vermeiden. Wir alle kennen das Totenkopfzeichen, welches Gefahr bedeutet, oder das Zeichen für das Weiterfahren beim Autofahren. Allerdings sind Gefahrensymbole oftmals ziemlich deutlich, da sie verhindern sollen, dass sich Menschen gefährlichen Situationen aussetzen.

Gefahrgut

Gefährliche Güter sind solche Produkte, die immanent gefährlich sind und daher mit Vorsicht behandelt werden müssen. Ein gefährliches Gut auf der Straße ist beispielsweise Benzin für Autos oder ein Tank, der brennbares Gas oder brennbare Flüssigkeiten enthält. Beim Fliegen werden zum Beispiel Messer oder Flaschenöffner als gefährliche Waren behandelt. Es hängt von der Art des Ortes ab, an dem man sich befindet oder wohin man geht. Wir alle wissen, dass das Fliegen in die Staaten in dieser Hinsicht eine sehr heikle Angelegenheit ist.