Grausames



Dunkelheit und Masken

Der dunkelsten Tag meines Lebens war der 2. Oktober. Als ich an dem Tag nach Hause kam, lag die Wohnung im Dunkeln. Es hat geregnet und es war kalt.

Ich habe die Haustür aufgeschlossen und bin in den dunklen Flur getreten. Die Tasche abgelegt und dann hab ich in sein Zimmer gesehen. Reine Gewohnheit, erst dachte ich er sei am schlafen und dann habe ich registriert was passiert ist. Ich bin hingelaufen und habe die Plastiktüte versucht zu öffnen. Sein Körper war so kalt und ich weiss nur noch das ich geschrien habe und nicht mehr aufhören konnte.

Die Nachbarin hat die Polizei gerufen und den Notarzt. Ich stand draußen im Regen und ich habe den Regen nicht mal bemerkt.

Meine Mutter und meine Schwester sind gekommen, aber ich konnte n...

Grausam

Wie kann so etwas wahr sein? Heute fahre ich mit dem Fahrrad einkaufen. Auf dem Rückweg sehe ich eine Katze. Tot. Am Straßenrand. Im eigenen Blut liegend. Welches noch frisch war. Mit schockiertem Gesicht. Verblutet.

Dieses Bild geht mir nicht aus dem Kopf. Ich trau mich nicht schlafen zu gehen weil ich Angst vor dem Traum habe. Das klingt kindisch, ich weiß. Aber können die Autofahrer nicht aufpassen? Sowas passiert, ja, aber das schlimme ist, dass ich diese Katze kannte (zumindest glaube ich, dass es sie war).

Was soll ich tun?

Nie geliebt worden, trotzdem geheiratet

Dies ist keine Geschichte, sondern die Wahrheit einer 37-jährigen Ehe und 1982 kennengelernt. Ich nenne ihn 'Ex'.Warum, ich wuste dass er fremdgeht und er mich nie so geliebt hatte, wie ich ihn. Die Anzeichen waren von anfang an da, trotzdem war ich ich hin und weg, ich wollte unbedingt ein Kind von ihm, Ex war damit einverstanden. Obwohl ich hätte studieren können, habe ich meinen Traumberuf sausen lassen habe. Ich wollte Krankenschwester werden, den Ausbildungsvertrag hatte ich schon. Es ist Vergangenheit, ihr sollt wissen, seine Mutter und ich hatten einen Streit, nichts schlimmes, was tat Ex, er schlug mich trotz der Schwangerschaft. Selbstbewusstsein, was war das? Ich hatte es hingenommen. Das kurz zur Vergangenheit.

Viele Fehler a...

Liebe

Ich wurde verheiratet und ich hatte einen Freund. Nach ein paar Tagen haben ich und mein Freund Schluss gemacht. Ich musste, wegen meiner Mutter.

Nach Monaten haben ich und mein Ehmann uns geliebt, obwohl wir uns erst nicht gemocht hatten. Doch dann haben wir uns geliebt. Er wurde in den Flitterwochen erschossen. Es war mein Ex mit dem ich Schluss gemacht hatte. Ich und mein Ex haben dann geheiratet. Er wurde nett.

Ich musste es tun, aber mein erschossener Ehmann war nicht tot!

Er hatte ein ganz anderes Gesicht und wollte sich an mir rächen. Er dachte, dass ich und mein Ex uns lieben, doch ich habe immer nur an ihn gedacht 😭😭😭😢😢😢😢😢😧😦😦😦😨😨😨😨😖😖😖😖

Ich kann nicht mehr

Ich hasse mich!

Okay, ich erkläre es erstmal... es weiß niemand denn ich kann nicht drüber reden aber es frisst mich innerlich auf.
Ich bin w/13 und ich will nicht mehr.

Jeden Tag sieht man diese perfekten Menschen die so unglaublich hübsch sind und keine Makel haben.

Ihr müsst wissen ich bin ziehmlich groß für mein Alter (1,73m) und werde von jedem aus meiner Stufe mit dem namen "Slanderman" gerufen, an sich macht es mir nichts aus aber jeden Tag höre ich solche Sachen wie "werd mal kleiner" oder "schrumpf mal bisschen damit man auf Augenhöhe reden kann".

Eigentluch interessieren mich solche Dinge nicht aber momentan sehe ich mich selbst nur als einen Fehler und da hilft es mir garnicht immer solche Sachen zu hören.

Abe...

Grausame Videos

Grausamkeit ist empörend und unerträglich, weil sie unsere moralischen Überzeugungen oder Praktiken verletzt. Grausamkeit ist seit den Ursprüngen des Bewusstseins Teil des menschlichen Charakters. Es gab bereits immer Debatten darüber, ob Grausamkeit oder Böses im Universum existiert, unabhängig vom Menschen, aber es scheint, dass weder Fauna noch Flora Böses oder Grausamkeit kennen. In der wilden Welt der Tiere, paradoxerweise eine Welt ohne rationale Regeln, aber mit viel effektiveren instinktiven Regeln, gibt es keine moralische Gewalt, und körperliche Gewalt ist immer durch das Bedürfnis zu überleben gerechtfertigt, d.h. Essen und Schutz. Stattdessen neigt der bewusstseinsdotierte Mensch dazu, in Bezug auf das soziale Wohlergehen immer eine schlechte Wahl zu treffen, wenn er zwischen egozentrischen oder altruistischen Interessen, zwischen Gut und Böse, richtig oder falsch wählen kann (oder muss). Deshalb gibt es eine soziale und politische Ordnung, um Verbrechen und Missstände zu verhindern. Dennoch war die Menschheit schon immer von Gewalt geprägt, es ist fast eine Fetischlust danach, nach Blut, und nicht aus moralischen Gründen - Religion, Schutz, Nahrung -, sondern aus den oberflächlichsten Gründen: dem Geschmack danach. Jetzt scheint es so normal, dass sogar unsere Videospiele und Filme voller Gewalt sind. Das Problem ist natürlich, dass es Menschen und ihr Verhalten verwirrt. Zum Beispiel sind Grausame Videos im Internet sehr trendy. Welches Genre auch immer: soziale Demütigung, verbale Aggression oder Körperverletzung. Es ist bitter, aber es ist wahr.

Grausamer Fetisch

Es gibt in unserer Welt - und wahrscheinlich seit der Antike - einige Menschen, die bestimmte Besessenheit haben, bestimmte Fetische, die als pathologisch bezeichnet werden können, weil die Subjekte, die darunter leiden, einen solchen Fetisch befriedigen müssen. Dies ist als pathologischer Fetisch bekannt. Natürlich gibt es einen gesunden Fetischismus wie BDSM, oder Füße oder Stoffe wie Latex oder Leder. Es geht jedoch viel mehr darum, wie der Einzelne seinen Fetisch erfüllt, als um den Fetisch selbst. Auf Leder oder Füße zu stehen ist okay, solange man nichts Illegales oder Unmoralisches tut. Aber der Fetischtrieb ist wild, instinktiv und kennt nur wenige Regeln. Er kann ein Individuum zu seinem Sklaven machen: In der Tat ist unter Serienmördern bekannt, dass sie normalerweise einigen Mustern und oft auch Fetischen folgen.