Trauer / Wut / depressiv

Es ist vlt kein Geheimnis, aber ich möchte es los werden...

Mein Ex-Freund und ich waren über einen Jahr und 2 Monate zusammen... Ich liebte und liebe ihn über alles... wohnten von Anfang an zusammenm. Ich habe ihn in allem unterstützt um was es nur ging, habe ihn Halt gegeben in schweren Zeiten... Seine Depressionen hab ich mitgemacht und hab ihn da auch voll und ganz unterstützt... Hätte ihn mein letztes Geld/Hemd gegeben, das wusste er auch..

Wir sind am 25.09.2021 nach Bremen gezogen... Beide neuer Job waren super glücklich... Glaubte ich... Das er es war... Am 21.10.2021 hat er mich um 4 Uhr morgens verlassen...

1. weil er sich ausgenutzt fühlen würde... Ich verdiente einen Monat kein Geld.. Also war ich den einen Monat nur diesen einen Monat auf ihn angewiesen... Würde ihn niemals ausnutzen...

2. der Sex... wir hatten selten bis wenig Sex was mich etwas störte aber akzeptierte und ihn nach und nach nicht mehr mit nervte, weil ich mich dran gewöhnt hatte.

3. ich hätte ja seit wir in Bremen wohnten kaum noch Zeit für ihn... Da is er derjenige der so gut wie nie Zeit für mich hatte... Hab meine Schichten extra auf seine angepasst, damit wir Zeit hatten... Und dan verbringe ich einen Abend bei ner Freundin... Und er behauptet ich würde kaum Zeit für ihn haben...

Ich versteh es nicht, ich vermisse ihn so... Nicht mal einen Monat in Bremen, gemeinsame neue Wohnung... und ich muss ausziehen... Bin nun bei einem Freund untergekommen als WG... ich.. versteh es nicht...



Du möchtest unverbindlich und anonym mit jemandem über Deine Probleme reden?
Hier findest Du einige interessante Hilfsangebote.


Lade Dir die kostenlose Geheimness-App für dein Smartphone und kommentiere den Beitrag!


Beitrag
1