Eifersucht, Sexsucht und Nötigung

09.02.2021

Eifersucht, Sexsucht und Nötigung Ich hatte mal einen Freund, um genau zu sein, meinen ersten Freund.

Am Anfang war alles gut, ca 3 Monate später wollte er, dass ich bei ihm schlafe. War auch alles ok - bis dahin. Er war sehr eifersüchtig. Womit ich am Anfang auch klar gekommen bin. Nach einer gewissen Zeit, fing er an mich zu schlagen, wenn ich nicht das gemacht habe, was er wollte.

Er war sexsüchtig. Wollte jeden Tag, dass ich mit ihm schlafe und das mehrmals am Tag. Wahr haben wollte er das nicht, dass er ein Problem hat. Wenn ich nein gesagt habe, ist er ausgerastet. Hat angefangen zu beleidigen, zu schlagen.

Ich dachte am Anfang, dass sich das legen wird. Habe alles auf die Krankheit geschoben die er hat. Zu dem Zeitpunkt war das alles noch nicht so schlimm. Er hat viel später erst sein wahres Gesicht gezeigt. Ich stand so unter seiner Kontrolle, ich habe mich nur noch 1 mal alle paar Monate mit meiner besten Freundin getroffen, bis der Kontakt letztendlich ganz abgebrochen ist. Teils hatte ich auch kein Kontakt mehr zur Familie.

Nach 3 Jahren hatte ich endlich den Mut mich von ihm zu trennen, was er aber nicht wirklich akzeptiert hat. Ich wurde verfolgt von ihm und kontrolliert. Er ist mit seinem Auto ständig an meiner Straße, wo ich damals gewohnt habe lang gefahren. Mehrmals am Tag. Er hat nicht akzeptiert, wenn ich mich mal mit meiner besten Freundin treffen wollte.

Ständig wollte er wissen, was wir machen, wo wir sind und vor allem mit wem ich mich treffe. Ich habe das Vertrauen schon lange verloren. Seitdem bin ich nie wieder in einer Beziehung gewesen, einfach aus Angst, dass mir das noch mal passiert.

Ich schäme mich bis heute dafür und habe bis heute mit niemanden darüber geredet.



Du möchtest unverbindlich und anonym mit jemandem über Deine Probleme reden?
Hier findest Du einige interessante Hilfsangebote.


Lade Dir die kostenlose Geheimness-App für dein Smartphone und kommentiere den Beitrag!


Beitrag
1