Wie viel hält ein Mensch aus?

Ich bin w/17 und seit 3 Monaten durchgehend zuhause. Ich bin mit 16 mit der Schule fertig geworden und habe ein FÖJ gemacht in der Hoffnung es mit 17 einfacher zu haben eine Lehrstelle zu finden. Dank Corona ist dem nicht so.

Seit der 7. Klasse leide ich an Depressionen durch den Leistungsdruck meiner damaligen Schule und Tiefen in meiner Familie. Damals hatte ich mit Suizidgedanken gekämpft und hätte mich fast umgebracht, wenn ich nicht eine Frau kennengelernt hätte die mich davon abhalten konnte.

Ich habe mich im Laufe der Zeit in sie verliebt und deswegen mit Selbstverletzung und mittlerweile sogar eine Therapie begonnen, denn das Problem ist dass sie eine Sängerin aus einem anderen Land und in einer Beziehung ist. Mit einem Mann natürlich. Die Therapie erweist sich momentan als zweischneidiges Schwert, in der mir einerseits Hoffnung und ein Gefühl es endlich auszusprechen zu teil wird, aber ich wieder mal Sätze wie "Das wird eh nichts.", "Das ist unwahrscheinlich.", "Wenn sie nen Kerl hat, ist es eh unwahrscheinlich das sie sich in eine Frau verliebt" und ähnliches hören muss.

Es mag was wahres dran sein, aber ich bin mittlerweile so tief drin, dass mich solche Sätze tiefer in die Selbstzerstörung stoßen als wenn ich sie mit ihrem Freund sehe. Genauso sehr wie der Gedanke, dass ich sie, ebenso viel dank an Corona, vor fast genau einem Jahr (16.11.) das letzte mal gesehen hab und schon von meinem Vater damals mit der Unwahrscheinlichkeit dieser Beziehung und einigen ekelhaften Sätzen wie "Dreier wäre ja wenn dann auch drin" zugetextet würde.

Gerade an Tagen wie in so einer Periode und mit viel Zeit zum Nachdenken ist es besonders schlimm. Ich weiß nicht mehr wie lange ich es noch durchhalten soll. Meine Gefühle für sie kann ich nicht abstellen und nur durch betrinken und Tabak versuchen zu verdrängen. Durch das ständige Gefühl, nicht ansatzweise gut genug zu sein, werde ich immer depressiver, obwohl ich seit der 7. Klasse nie davon weggekommen bin. Langsam verlässt mich die Kraft abzuwarten und zu hoffen, dass es doch durch eine minimale Wahrscheinlichkeit doch was wird. Ich weiß nicht mehr weiter.



Du möchtest unverbindlich und anonym mit jemandem über Deine Probleme reden?
Hier findest Du einige interessante Hilfsangebote.


Lade Dir die kostenlose Geheimness-App für dein Smartphone und kommentiere den Beitrag!


Beitrag
1