Peinliche Sex Story

19.02.2021

Peinliche Sex Story

Als ich gerade mal 13 war hatte ich das erste mal Geschlechtsverkehr mit meiner damals 14 jährigen Freundin.. Als wir merkten, dass das Kondom gerissen war, haben wir trotzdem weiter gemacht und ich fand es gut. Kurz vorm Ende hat sie mit dem Mund weiter auf meiner Flötte gespielt, wenn ihr wisst was ich meine.

Naja, aber dann meinte sie ein neues Kondom holen zu müssen, weil sie keine Lust auf Schlucken hatte. Als das dann wieder riss, da es zu klein war, entschied sie sich doch zu schlucken. Ich sollte kurz vor dem Kommen rausziehen. Das machte ich, aber genau als ich raus zog und sie sich umdrehte bin ich gekommen und spritze in ihr linkes Auge.

Später beim Augenarzt stellte man fest, dass ihr anscheinend etwas so schnell ins Auge flog, dass ihre Hornhaut oder wie auch immer gerissen war. Bis jetzt wissen nur ich und meine Ex über den Grund von dem Riss in der Hornhaut bescheid.


Lade Dir die kostenlose Geheimness-App für dein Smartphone und kommentiere den Beitrag!


Beitrag
1