Immer "ich" Ich wäre gern ein besserer Mensch. Ich würde gerne den Problemen der Anderen zuhören und ihnen helfen. Ich würde gerne meine Freunde besser behandeln. Ich wäre gern anders.

Ich bin egoistisch. Immer rede ich nur von mir. Ich kann damit nicht aufhören, und ich merke, dass es die Anderen nervt. Es ist meine Schuld, dass sich meine Freunde ungern mit mir treffen. Ich kann es verstehen. Ich würde mich auch nicht mögen.

Das Problem ist, wenn ich etwas erzähle, hört mir keiner mehr richtig zu. Ich werde quasi überhört. Das war schon immer so. Also, wenn ich immer von mir rede, aber mir keiner zuhört... sollte ich dann einfach aufhören?


Lade Dir die kostenlose Geheimness-App für dein Smartphone und kommentiere den Beitrag!


Beitrag
1