Fake Friends

15.12.2021

Fake Friends

Ich habe hier schon mal geschrieben über meine Freundinnen Vam** und Al*** (namen dienen nur zum unterschied.) Ich hatte erzählt wie schlecht Al*** zu mir ist und sich in meine Beziehung einmischt.

Ich habe ihr eine 2 Chance gegeben. Sie und ihr Freund sind sehr oft bei uns und wir nur ganz wenig bei ihnen. Mein Mann hasst die beiden aber akzeptiert, dass ich es noch mal versuchen wollte. Er hat schon öfters rum gemeckert, dass die beiden nach dem sie bei uns geschlafen haben ein richtiges Chaos hinterlassen und einfach verschwinden ohne uns zu helfen das alles zu beseitigen.

Dieses mal haben sie den Bogen überspannt und sind wie immer gegangen ohne zu helfen. Mein Mann und ich haben 2 Stunden gebraucht alles aufzuräumen und er war dementsprechend auch echt sauer. Ich kann verstehen, dass er sauer war und habe nach langem überlegen ihr geschrieben und ihr gesagt, dass wir es einfach nicht toll finden, dass sie gehen ohne zu helfen.

Sie antwortete mir und meinte das wir spinnen würden und wir niemals bei ihr zuhause aufzuräumen helfen (Ich muss dazu sagen, wenn wir bei ihnen sind räumen wir unsere benutzten Sachen wie Teller oder Gläser in die Spüle und achten darauf, dass es nicht zu unordentlich wird. Bei ihr zuhause ist es generell unordentlich und ihre Sachen räume ich nicht weg, das erwarten wir ja auch nicht von ihnen.).

Dann hat sie sich darüber aufgeregt, dass sie wegen meinem Mann in Mario Party nicht gewonnen hat. Ich meinte, dass es nur ein spiel ist und sie verglich es dann mit einem Teller. Ich meinte zu ihr, dass mein Mann alt genug ist zu wissen was er tut und ich nicht seine Mutter bin die ihm sowas verbietet. Darauf bekam ich dann ein "ja doch" und "weist du was, mir egal, meldet euch wenn ihr wieder klar in der Birne seid". Für mich war diese Freundschaft und auch dieses Gespräch zu enden.

Am nächsten Tag abends schreibt ihr Freund meinem Mann. Er schrieb einen Text in dem drinnen stand ob mein Mann wirklich eine 13. jährige Freundschaft zerstören möchte und er mehr sympathisch und sozial sein soll und sich seinem Alter entsprechen benehmen soll, da er sich ja mit seinen 27 jahren wie ein 16 jähriger verhalten würde.

Das war mittlerweile das 5. mal, dass sie meinem Mann die Schuld geben. Jedes mal wenn ich meinen Mund gegenüber den beiden auf gemacht habe, haben sie meinem Mann hinterrücks geschrieben und ihm die Schuld gegeben. Das war zu viel für mich und habe ihnen geschrieben, dass ich von mir aus diese Freundschaft nicht mehr möchte und dass, wenn sie ein Problem mit meinem Mann haben diese Freundschaft sowieso nicht funktionieren könnte. Naja danach wollte sie ihre Sachen haben die sie bei mir hatte und sagte mir das mit dem Satzt: "du kannst mir die Sachen schicken ich komme sie nicht holen aber du kannst auch mal deinen Hintern bewegen!"

Ich habe diese Freundschaft beendet, sie hat sich jedes mal in allem eingemischt was ich getan habe.

War es eine gute Entscheidung die Freundschaft zu beenden?


Lade Dir die kostenlose Geheimness-App für dein Smartphone und kommentiere den Beitrag!


Beitrag
1