Lebensziele im Auge der Zeit

Wir alle haben nur eine begrenzte Lebenszeit, aber berücksichtigen wir dies im Alltag? Verbringen wir nicht viel zu viel Zeit damit, Dinge zu tun, die uns in unseren Lebenszielen nicht weiterbringen? Was sind unsere Lebensziele und muss man überhaupt welche haben?

Das sind sehr elementare Fragen, mit denen sich die meisten von uns früher oder später im Leben auseinandersetzen werden. Ein Mensch der 100 Jahre alt wird hat lediglich 5200 Wochen oder 36500 Tage Lebenszeit. Gar nicht so viel, oder?

Zeit ist nicht messbar oder fassbar, Zeit nur unzureichend erklärbar. Es existiert immer nur der Moment. Gestern war gestern und was morgen ist oder ob wir morgen sein werden ist ungewiss. Den Moment leben heisst aber nicht, das große Bild außer acht zu lassen.

Zeit sinnvoll zu nutzen hält uns gesund und schützt uns vor psychologischen Risiken. Ein erfüllter Tag an dem wir viel von dem erledigt haben was uns wichtig ist, erfüllt uns mit Positivität. Was ist Dir wirklich wichtig im Leben und lebst Du es bewusst?


Lade Dir die kostenlose Geheimness-App für dein Smartphone und kommentiere den Beitrag!


Beitrag
1