Intuitive Verführung

06.05.2021

Intuitive Verführung

Es geschah vor ungefähr 12 Jahren. Meine damalige beste Freundin (26) und ich (27) wollten Abends um die Häuser ziehen und einige Discotheken aufsuchen. Wir hatten keine großen Erwartungen an den Abend, Hauptsache der Spaß kam nicht zu kurz!

Nach ca. 3 Stunden betraten wir die vierte Discothek und blieben erstmal dort. Mittlerweile war es schon 03:15 Uhr und nach ausgiebigem tanzen, flirten und trinken, wollte meine Freundin wieder nach Hause! Ich dagegen war schon wieder fast nüchtern und hatte dem entsprechend keine Lust, schon nach Hause zu fahren! Also sagte ich ihr, dass ich noch bleiben werde.

Diese Entscheidung sollte ich nicht bereuen ...

Nachdem sie ins Taxi gestiegen war, ging ich zurück in die Discothek. Ich begab mich zur Theke, bestellte mir einen Jägermeister und ließ meinen Blick umherschweifen!
Es dauerte nicht lange, da fiel mir ein Mann auf, der am Ende der Tanzfläche an einem Rundtisch sahs und ebenfalls die Leute beobachtete! Er war sehr attraktiv: dunkelbraune Augen; schwarzes Haar und einen trainierten Körperbau!

Normalerweise wäre ich dadurch schon zu eingeschüchtert gewesen - Doch dieses Mal war es vollkommen anders!
Etwas in mir erwachte! Ich spürte überdeutlich einen ungeheuren "Hunger", der mir sagte, dass Er diese Nacht Mir gehört!

Aber wie sollte ich das in Bewegung setzen???
Mit Intuition und Instinkt!!!

Im Klartext hieß das: verlass dich auf dein "Bauchgefühl" und sei sehr aufmerksam! Körpersprache zeigt immer den Ist-Zustand und so konnte ich, durch genaue Beobachtung seiner Körperreaktion feststellen, ob ihm das gefiel was er sah! Ich habe an diesem Abend mein bestes Minikleid -natürlich schwarz- angezogen und es verfehlte seine Wirkung nicht!

Doch noch hatte mich der Fremde nicht gesehen, da eine Gruppe Jugendlicher seine Sicht auf mich versperrte! Also musste ich mir etwas einfallen lassen, um seine volle Aufmerksamkeit zu gewährleisten! Ich flüsterte dem DJ meinen Wunschsong zu, schloss kurz meine Augen und machte mich innerlich bereit!

Langsam und mit einer geschmeidigen, sinnlichen Bewegung ging ich um die Theke herum! Und da ich wusste, dass dieser Bereich nicht ausgeleuchtet war, war der Überraschungsmoment auf meiner Seite! Er würde mich erst dann sehen, wenn ich es will und dicht neben ihm stehen würde!

Ich wartete auf den richtigen Zeitpunkt (denn der war für meinen Erfolg unerlässlich)! Dann wurde das Lied gespielt (Dua Lipa - Want to´s) und ich kam just in diesem Moment in sein Blickfeld! Er schaute direkt in meine grau-grünen Augen und ich hielt seinen Blick fest, ohne auch nur für eine Millisekunde weg zu sehen! Es schien als hätte ich ihn hypnotisiert, denn es war wirklich so als würde ich das einzige weibliche Wesen in diesem Raum sein! Was ja nicht so war!

Ohne auf die anderen Gäste zu achten, fing ich an für ihn zu tanzen... lasziv... leidenschaftlich... selbstbewusst! Natürlich bemerkte ich, dass mich auch andere männliche Vertreter sabbernd beobachteten, doch für mich existierte nur Er! Als das Lied zu Ende war, beugte ich mich zu ihm hinunter, nahm seine Hand und ging mit ihm in Richtung Ausgang!

Ich wollte nicht warten bis wir bei ihm oder bei mir waren, deshalb gingen wir auf einen Parkplatz, wo ein Busunternehmen seine Fahrzeuge geparkt hatte! Er hebelte irgendwie kurzerhand die Tür eines alten Busses auf und wir sprangen hinein! Da ich ihn wohl äußerst geil gemacht habe, wollte er die Zügel in die Hand nehmen, doch ich ließ ihn nicht...

Wollt ihr wissen wie es weiterging???


Lade Dir die kostenlose Geheimness-App für dein Smartphone und kommentiere den Beitrag!


Beitrag
1