Fußfetisch: Jugendherberge

01.11.2021

Fußfetisch: Jugendherberge

Wir waren mit unserer Klasse in einer Jugendherberge und haben einen langen Spaziergang gemacht. Insgesamt 14 Kilometer. 7 Kilometer hin und 7 wieder zurück. Als wir wieder da waren mussten wir warten und alle haben sich hingesetzt.

Sie heißt Jasmin und zog ihre Schuhe aus und sagte als Spaß, hier willst du mal riechen zu einer Schulkameradin. Ich traute mich nicht zu sagen das ich gerne ihre Füße riechen würde weil alle mich ausgelacht hätten. Ich sagte Wollen wir Schere, Stein, Papier spielen?

Wenn ich gegen dich verliere muss ich zur Strafe deine Füße riechen. Ich hatte Glück! Ich verlor und sie hat ihre Füße zu mir gehalten und ich musste sie riechen. Es war so geil!

Alle haben mich dann angeschaut und haben mich gefragt warum ich kein Ekel zeige. Ihre Socken waren Schwarz und verschwitzt.


Lade Dir die kostenlose Geheimness-App für dein Smartphone und kommentiere den Beitrag!


Beitrag
1