Manchmal kraftlos

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.
Momentan wird alles etwas viel. Ich bin 35 und alleinerziehende Mutter von zwei Kindern (6 Jahre und 2 Jahre) und derzeit noch in Elternzeit zu Hause.

Mein Sohn ist auf einem Ohr gehörlos und hat seit kurzem die Diagnose "frühkindlicher Autismus". Es ist schon immer irgendwas los, hier eine Untersuchung, da wieder zum Arzt. Mittlerweile ist es der dritte Kindergarten bzw. SVE, im September geht er zur Schule. Auch im Alltag ist es manchmal etwas schwierig.
Meine Tochter ist sehr anhänglich und sehr fixiert auf mich.

Seit Oktober 2021 bin ich geschieden. Manche Dinge aus meiner Ehe grenzen eher an Psychoterror. Dennoch haben Vater und Kinder ein Recht auf Umgang und verstehen sich auch gut. Mittlerweile können mein Ex-Mann und ich auch normal miteinander reden. Trotzdem gibt es manche Dinge, die mir manchmal noch durch den Kopf gehen.

Also versuche ich diese Dinge noch zu verarbeiten. Gleichzeitig bin ich immer für meine Kinder da, diskutiere mit Ärzten, mache neue Termine. Bei meinen Eltern sind wir jedes zweite Wochenende, wenn die Kids bei mir sind. Dort wird ausgebaut, damit wir einziehen können. Also steht ein Umzug an, in wenigen Monaten. Unser Haus wird verkauft. Am Wochenende war bereits die erste Besichtigung.

An den Wochenenden, an denen die Kinder beim Papa sind hab ich eigentlich frei.
Nun hab ich jemanden kennengelernt, eigentlich ein toller Mensch, wie ich dachte. Irgendwie ist er mir innerhalb sehr kurzer Zeit sehr ans Herz gewachsen.

Nun stellte sich heraus, er ist Alkoholiker.
Ich bin einfach nur enttäuscht.

Und vor allem, hab ich leider niemanden mit dem ich reden kann. Wegen meinem Ex-Mann hatte ich irgendwie kaum soziale Kontakte.
Ich bin immer da, für meine Kinder, höre meiner Mama zu wenn sie sich ärgert über meinen Papa, ich organisiere alles. Aber in letzter Zeit weiß ich manchmal gar nicht, wie ich das alles verarbeiten soll.

Entschuldigt, wenn der Text etwas durcheinander wirkt, es ist manchmal schwer das alles zu sortieren.


Lade Dir die kostenlose Geheimness-App für dein Smartphone und kommentiere den Beitrag!


Beitrag
1