Geheime Geschichten



Ist es in Ordnung?

Hallo, mein Ex-Freund hat mich vor 4 oder 5 Tagen betrogen. Ich bin noch mit ihm befreundet und habe 1 Tag nachdem ich mich von ihn getrennt hab einen Jungen kennengelernt über Facebook.

Wir schreiben jeden Tag über Messenger und ich merke, dass ich eine Verbindung zu ihm hab, die ich nicht erklären kann.

Er ist zwar noch nicht lange mit mir in Kontakt, aber ich vertraue ihm schon sehr. Jedoch hab ich dardurch jetzt Befürchtungen, dass es zu früh ist ihm zu vertrauen.

Der eine Schritt zu weit

Ich bin w, 28, lebe irgendwo in einer Gesellschaft, in die ich nicht hineingehöre. Ich bin zwar irgendwie "angepasst"... aber wenn ich so zurückdenke hatte ich es mit dem Gesetz noch nie so genau. Drogen, Betrug, Körperverletzung, fahren ohne Fahrerlaubnis ... das ganze Programm.

Ich bin oft erwischt, nie jedoch im eigentlichen Sinne vor Gericht "verurteilt" worden ... zweimal war es knapp: "unerlaubtes Führen einer Schußwaffe in der Öffentlichkeit" (Freispruch: das Ding ist nie gefunden worden) und "Widerstand gegen einen Vollstreckungsbeamten in Tateinheit mit Körperverletzung, Nötigung, etc." = Geldbuße im vierstelligen Bereich.

Ich bin nicht "dumm", vielleicht eher das Gegenteil... ich würde einfach sagen ich habe eine lockere ...

Peinliche WoP Aufgabe

Ich musste als Junge auf einer Homeparty einen Tanga (frischen) meiner Schwester anziehen und ein Bild von meinem Arsch darin auf einer Seite Posten.

Hab viel Lob dafür bekommen, hat mir irgendwie gefallen, dass manche Männer es geil fanden.

Mit den Augen eines Wolfes

Seit den Zeiten, als nur Sonne und Mond uns Licht gaben, kannte ich Dich. Aus den riesigen und undurchdringlichen Wäldern heraus beobachtete ich Dich. Ich war Zeuge, als Du das Feuer bändigtest und fremdartige, neue Werkzeuge machtest.

Von den Kämmen der Hügel und Berge aus sah ich Dich jagen und beneidete Dich um Deine Jagderfolge. Ich fraß Deine Beutereste und Du hast meine Beutereste gefressen.

Ich lauschte Deinen Gesängen und sah Deinen Schatten um die hellen Feuer tanzen. In einer Zeit, so weit zurück, dass ich mich kaum mehr erinnern kann, schlossen sich einige von uns Dir an um mit Dir an den Feuern zu sitzen. Sie wurden Mitglieder Deines Rudels, jagten mit Dir, beschützten Deine Welpen, halfen Dir, fürchteten Dich, liebten Dic...

Die Nähe einer Frau

Ich arbeite in einem Beruf, in welchem ich mich viel um andere kümmern muss, die selbst nicht in der Lage wären, zu existieren. Also jede Sache, die unsereins täglich macht, muss erlernt werden. Vom Waschen übers Kochen zur Selbstbeschäftigung über die eigene Identität und die eigene Gesundheit.

Durch meinen Schichtdienst ist mein Sozialleben nach wenigen Jahren sehr nebensächlich geworden.

Das hatte zur Folge, dass ich schon länger keine Beziehung hatte.

So weit so unspektakulär.

Ich musste mich beruflich mit der Wirkung von Pornographie auseinandersetzen um zu wissen, welcher Konsum in welchem Rahmen für meine Klienten schädlich ist, was die Folgen sind usw.
Ich selbst gucke so etwas nicht. Es widert mich eher an, als das es...