Geheime Geschichten



Langer Abend unter Freunden Letztens halb vier Uhr morgens, Hamburg: wir sind zu viert. Besoffen. Pilze waren auch im Spiel.. Langer Abend unter Freunden. Der beste Freund meines Kollegen - nennen wir ihn Ulf - taumelt schon seit ein paar Stunden.

Der Abend war eigentlich gelaufen, und obwohl oder gerade weil Ulf's Zunge längst nicht mehr macht was er will, meint er sich offenbaren zu müssen: "Ich träume seit 2 Monaten vom Sex mit meiner Nachbarin" lallt er.

Was fast jeder der Anwesenden wusste: Er hat nur eine Nachbarin! Aber was er nicht wusste: die Nachbarin ist die Mutter eines ihm unbekannten Kollegen, der ebenfalls anwesend war. Ganz großes Kino!

Jetzt lesen »

Ekelhaft? ..oder pervers? Alles fing an, als ich mit meiner Freundin shoppen gehen wolte. Wir waren so im Bus, als ich ein Mann mit Frauen-Unterwäsche in einer Packung auf den Schoß gesehen habe.

Ich schaute ihn an und dann meine Freundin. Nach einer Zeit hat er eine davon rausgeholt und damit rumgespielt.

Wir fanden das so widerlich. Irgendwann hat er uns bemerkt, hat seinen Pen... rausgeholt und sich einen runtergeholt. Niemand im Bus hat was gesagt, haben so getan, als wäre das normal.

Ich war so angewidert. Jedes mal wenn ich dran denke wird mir so übel. Das kann ich seit heute nicht vergessen - und meine Freundin auch nicht.🤮🤮

Jetzt lesen »

Meine Schwiegereltern Meine Schwiegereltern waren letztens bei uns zum Abendessen zu Besuch. Wir haben nicht gerade das beste Verhältnis, vor allem mit meiner Schwiegermutter verstehe ich mich nicht besonders gut. Sie nutzt jede Gelegenheit um mich zu kritisieren: Mein Haushalt, wie ich meine Kinder erziehe, wie ich koche, sogar wie ich meine Wäsche aufhänge. Sie weiß alles besser. Deshalb bin ich immer ein bisschen nervös wenn sie zu Besuch kommt, und gebe mir extra Mühe beim Kochen, aus Angst dass Sie wieder etwas findet was ich falsch gemacht habe.

Diesmal hatte ich mich für einen Nudelauflauf mit Käse entschieden. Soweit lief alles gut, wir haben angefangen zu essen und sie hat nicht gemeckert (natürlich hat sie auch nicht gesagt dass es gut schmeckt abe...

Jetzt lesen »

Coronavirus Luftbrücke - gestrandet im Ausland Wir sind Ende Februar 2020 für eine dreiwöchige Reise nach Marokko geflogen. Zu diesem Zeitpunkt war das Coronavirus noch nicht wirklich ein heikles Thema. Weder in den Medien, noch im Privaten. Das Ganze war ein fremdes Problem, „von denen da drüben in China“. Gesundheitsminiter Spahn tingelte durch Talkshows und beschwichtigte die besorgten Fragen der Moderatoren. O-Ton: nur keine Panik, denn "Ich verstehe gerade die ganze Hektik und Herangehensweise nicht..." ! Rückblickend erinnert man sich auch an die Aussage unseres Innenministers: "Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern". Spätestens seit de Maizière wissen wir: Nichts mag die Politik weniger als Panik.

Wie dem auch sei. Unser Aufenthalt in dem nordafrikanisch...

Jetzt lesen »

Am See Ich war mit ein paar Freunden am See. Als ich ins Wasser gegangen bin, habe ich gesehen, dass einer von meinen Freunden seine Badehose halb runter hatte. Ich habe mich also gefragt, warum das so ist. Als ich dann untergetaucht bin, habe ich gesehen dass er sich einen runtergeholt hat.

Jetzt lesen »