Nebel der Angst

06.09.2021

Nebel der Angst

Ich wohne mit meinem Mann und Kindern seit 3 Jahren in einer ländlichen Gegend, außerhalb unserer Ortschaft. Wir bewohnen einen alten Gutshof der lange unbewohnt war und den wir nach und nach renovieren. Wir sind glücklich, aber der Hof ist uns mittlerweile mehr als unheimlich.

Seit beginn des Jahres setzt sich Nachts rund um das Haus ein dichter, lilafarbener Nebel an. Wir wissen nicht, woher dieser Nebel kommt, es ist uns unerklärlich. Der Nebel ist immer nur Nachts zu sehen und verschwindet mit Einbruch der Morgendämmerung. Man könnte von einem Naturphänomen, besonderen Witterungsbedingungen oder ähnlichem ausgehen, es ist aber nicht nur der Nebel..

Immer wenn der Nebel erscheint, passieren Dinge, die nicht normal sind. Ein besonderes Phänomen sind Klopfgeräusche die aus der Scheune klar und deutlich zu hören sind. Es ist ein rythmisches Klopfen welches alle paar Minuten, teilweise über Stunden zu hören ist. Darüber hinaus wacht mein Mann am morgen nachdem der Nebel verschwunden ist mit heftigen Kopfschmerzen, gar Migräneattacken auf.

Mein Mann hatte zu keinem Zeitpunkt in seinem Leben entsprechende Beschwerden und es passiert auch immer nur dann, wenn der lilafarbene Nebel in der Nacht davor erschienen ist.

Es fallen noch andere Dinge vor, die ich jedoch noch nicht eindeutig mit dem Nebel in Verbindung bringen kann. Wir wissen jedenfalls nicht, was wir tun sollen oder an wen wir uns mit dem Problem wenden können. Bisher war es auch immer so, dass der Nebel Nacht erschienen ist, wenn wir als Familie alleine zuhause waren. Ich habe jedoch bereits Videoaufnahmen gemacht die ich Bekannten und meinem erweiterten Familienkreis gezeigt habe, aber natürlich konnten die auch keine schlüssige Erklärung liefern.

Mittlerweile haben wir als Familie Angst vor diesem Nebel. Was, wenn der Nebel meinen Mann oder unsere Kinder krank macht? Woher kommt das Klopfen? Werden wir beobachtet oder will uns jemand vergiften? Wir stellen uns mittlerweile tausende Fragen.. Ich bin nicht abergläubig aber es ist, als sei der Hof verflucht.


Lade Dir die kostenlose Geheimness-App für dein Smartphone und kommentiere den Beitrag!


Beitrag
1