Freundin hat Sex mit meinem besten Freund

02.11.2021

Freundin hat Sex mit meinem besten Freund

Hallo zusammen, ich bin 22 und seit ein paar Monaten glücklich in einer Beziehung, es war alles perfekt, bis mein bester Freund mit meiner Freundin geschlafen hat. Herausgefunden hab ich es vor 2 Wochen. Um die Geschichte zu verstehen, muss ich allerdings früher anfangen und zwar zum Zeitpunkt vor 3 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt war mein Kumpel 2 Jahre mit seiner Freundin zusammen. Ich war schon die ganze Zeit Single. Beide hatten wahrscheinlich Mitleid mit mir, jedenfalls waren wir alle ziemlich betrunken und sie fingen an rumzumachen. Sie fragten mich dann, ob ich ihnen beim Sex zusehen möchte, ich dachte zuerst es wäre ein Witz, sie meinten es aber ernst. Seine Freundin meinte nur es würde mir bestimmt gefallen und ich meinte nur von mir aus könnten sie schon Sex haben. Zuerst blies sie ihm einen, danach leckte er sie und dann hatten sie Sex. Ich war extrem erregt und sie meinten nur ich könnte mir schon eine runterholen. Das tat ich auch, es war extrem heiss.

Wir taten das dann immer wieder, ich freute mich auch immer sehr darauf. Ihnen gefiel es ebenfalls, sie trieben es immer sehr wild und ich hockte da und holte mir einen runter. Doch dann kam ich mit meiner Freundin zusammen, ich und mein Kumpel kannten sie schon von früher, sie ging auf die selbe Schule allerdings zwei Klassen unter uns, sie ist auch die beste Freundin der Exfreundin von meinem Kumpel. Jedenfalls hörten diese Abende dann auf, doch ich dachte immer wieder daran und jedesmal erregten mich diese Gedanken. Ich wollte meinen Kumpel immer wieder darauf ansprechen und fragen ob ich mal wieder zu sehen dürfte, aber ich getraute mich nie. Für sie war es selbstverständlich, dass ich jetzt, da ich eine Freundin hätte nicht mehr bei ihnen zusehen müsste und es auch total unpassend wäre. Wir sprachen es nie an oder diskutierten darüber ob wir es weiter machen sollten, aber es war sozusagen irgendwie logisch. Sie trieben es auch nie wenn ich dort war.

Doch dann eines Abends schlief ich bei ihnen ein, als ich aufwachte, hörte ich sie, ich hörte die Freundin meines Kumpels stöhnen. Ich war direkt erregt, ich haderte mit mir und war hin- und hergerissen ob ich zusehen gehen soll oder nicht. Ich wusste es wäre eine dumme Idee, aber ich konnte einfach nicht anders, ich hielt es kaum noch aus. Dann ging ich nach hinten, ich öffnete vorsichtig die Tür, ich erkannte nicht viel, es war dunkel, aber ich sah und hörte wie er sie leckte. Es war so heiss, ich fing an mir einen runterzuholen. Seine Freundin sah mich, ich merkte es zuerst nicht, sie packte ihn und sagte ihm sie will ihn reiten und das tat sie, sie stöhnte und lachte und fragte ob es mir gefallen würde. Dann bemerkte mich auch mein Kumpel, er lachte nur. Er packte sie und fing an sie von hinten zu nehmen. Es war richtig geil. Es passierte dann immer wieder sie sagten oft das ich ihnen nicht mehr zusehen dürfte, doch es gefiel ihnen auch und es lief dann immer weiter. Manchmal taten sie dann so als würden sie mich nicht bemerken das war richtig heiss.

Es war alles perfekt doch irgendwann hat meine Freundin dann angefangen mit ihm zu schlafen. Zuerst hatte ich keine Ahnung, als ich es dann gemerkt habe, fiel mir auf das sie es schon öfters getrieben haben und ich auch öfters schon zugesehen habe und mir dazu einen runtergeholt habe. Wir waren eines Abends als ich sturmfrei hatte bei mir zu Hause sie beide und ich mit meiner Freundin, wir sahen uns einen Film an und ich schlief irgendwann ein, als ich aufwachte war keiner mehr da, im Zimmer meiner Eltern hatten meine Freundin und er Sex während ich mir einen runterholte, ich dachte aber es wären er und seine Freundin und das meine Freundin nach Hause gegangen wäre, es war aber seine Freundin die nach Hause gegangen war, im Nachhinein fiel mir ein das ich die Jacke meiner Freundin noch gesehen hatte aber ich realisierte es nicht richtig und dachte sie hätte sie vergessen. Bei meinem Kumpel zu Hause hatten sie ebenfalls öfter Sex, genauer gesagt war es immer an einem Donnerstag, da arbeitete, seine Freundin nämlich immer sehr lange, ich dachte aber das sich das geändert hätte, ebenfalls waren die Schuhe meiner Freundin immer dort und ich dachte dann immer seine Freundin hätte die gleichen Schuhe, im Nachhinein weiss ich das ich mich geirrt habe.

Nun ja wie gesagt gemerkt habe ich es vor 2 Wochen, da waren wir nämlich alle zusammen im Urlaub, dort haben sie es sogar zu dritt getrieben, das hab ich zuerst aber auch nicht gerafft, ich dachte immer es wäre eine die sie kennen gelernt hätten. Ich schlich mich immer wenn ich aufwachte und sie hörte aus meinem Bett und dachte meine Freundin würde noch drin liegen. Gemerkte habe ich es als wir einen Wellness-Tag gemacht haben. Meine Freundin machte sich dort im Whirlpool schon ziemlich an ihn ran, jedoch habe ich das nicht ernst genommen. Wir wollten uns jedenfalls alle massieren lassen, ich wollte eine Hot Stone Massage machen, seine Freundin sagte sie würde in die Sauna gehen und sie beide sagten sie würden eine Thai-Massage machen doch sie hatten einen ganz anderen Plan.

Zu diesem Zeitpunkt, das vermute ich zumindest, sind sie zurück ins Zimmer gegangen. Nach meiner Massage suchte ich sie, fand allerdings niemanden. Ich ging dann ins Zimmer dort hörte ich sie schon. Ich dachte es wären er und seine Freundin, ich schlich mich ins Zimmer und schaute rein, dann fing ich an mir einen runterzuholen er war gerade oben und ich konnte sie nicht erkennen, doch dann drehten sie sich und ich sah sie, sie fing an ihn zu reiten, ich war geschockt und gleichzeitig kam ich. Ich hätte das nie erwartet, ich ging wieder raus. Bis jetzt habe ich noch keinen darauf angesprochen und ich bin auch ziemlich durcheinander.


Lade Dir die kostenlose Geheimness-App für dein Smartphone und kommentiere den Beitrag!


Beitrag
1