Geheime Geschichten



Brauner Fehltritt des Staatsdieners Es ist Frühling, Freitagabend, in einer europäischen Großstadt. Ich bin mit meinen Freunden unterwegs. Wir trinken, haben Spaß, tauchen tief ein in das Nachtleben. Wir waren früh dran und nun wird es spät. Wir sind alle soweit, dass wir unseren Rausch genießen. Der friedliche Exzess ist uns nicht fremd. Die Straßen der Altstadt haben sich gefüllt. Das Volk drängelt sich von einer Kneipe zur nächsten. Die letzte Bar war belebt und Joseph merkt an, er müsse sich erleichtern.

Ein schlechter Zeitpunkt, denn die Toiletten sind überlaufen. Wenn überhaupt mal eine der versifften Kneipenlatrinen frei wird, will man eine Begegnung mit dem stillen Örtchen auch tunlichst vermeiden. Von uns allen mag Joseph den Exzess am meisten, für seine misslich...

Jetzt lesen »

Als Kind habe ich immer meine Haustiere gefoltert. Es waren meistens Hunde; Gary und Laura zum Beispiel. Ich weiß nicht ob ich sie aus Boshaftigkeit quälte, Ich war ja klein und ließ vor allem die Wut gegen meinen Vater, der mich immer geschlagen hatte an ihnen aus. Als ich klein war war mir das nicht so ganz klar, dass ich das so auf die Tiere projizierte, mittlerweile halte ich es für sehr wahrscheinlich. Sonst würde das heißen dass ich schon als Kind böse war. Oder vielleicht dass mein Vater mir erfolgreich beigebracht hatte, ein schlechter Mensch zu sein.

Die ersten Tiere die ich misshandelte waren zwei Schildkröten, die eine hab ich in den Toaster gesteckt und die andere angezündet. Das könnten zwar Taten eines kleinen Schlingels s...

Jetzt lesen »

Meine Sucht nach Sex Immer wenn meine Eltern weg sind mache ich mir ein Porno an, klemme mir Wäscheklammern an meine Ni*pel (bin weiblich) und fessel mich an meinen Stuhl und tu so als ob ich vergewaltigt werde.

Ich habe eine mega große Lust auf Sex und das ständig. Ich will gefesselt werden, misshandelt, gef*ckt und so weiter.
Und das schon seit ich 11 Jahre alt bin (bin jetzt 14).
Ich hatte schon 3 feste Freunde und wollte immer mit ihnen Sex haben, konnte ihnen aber nie etwas davon sagen.

Hat jemand einen Tipp wie ich mir das abgewöhnen kann?
Ich habe schon oft versucht keine schmutzigen Gedanken und so zu haben und mir das an den Stuhl fesseln abzugewöhnen, habe allerdings immer wieder Rückfälle.

Hat jemand Tipps wie ich etwas dagegen tun kann...

Jetzt lesen »

Dusche Ich dusche. Die Tür geht auf. Ein Rascheln ist zu hören. Plötzlich geht der Duschvorhang auf und ein nackter Mann kommt zu mir in die Dusche. Sein Schwanz steht bereits.

Mit einem leidenschaftlichen Kuss drückt er mich an die Duschwand. Das Wasser fließt über uns. Er hebt mich an den Schenkeln hoch und dringt in mich ein. Ich stöhne.

Jetzt lesen »

Vergewaltigung Hey also das ist das erste mal, dass ich das erzähle aber ich halte es einfach nicht mehr aus.

Naja also ich so 4 Jahre alt war wurde ich im Kindergarten mit einem Stock vergewaltigt. So 4 mal. Erst hat er mir den Stock nur in dern Ar*** gerammt aber beim Dritten mal hat er mich entjungfert.

So jetzt ist es raus. Wegen dem Scheiß über leg ich oft mich einfach umzubringen. Nur falls es wen interessiert, ich bin 15 und weiblich.

Jetzt lesen »